Hof & Familie

Aus Liebe zum Leben … Familie – die wichtigsten Menschen.
„Wir brauchen nicht mehr Glück, nur mehr Rezeptor’n.“ (Clueso)

Seit 1921 leben die Schröters in Hermannrode. Damals wurde ein Bauernhof im Herzen des Dorfes von Heinrich Raake für seine Schwester Elisabeth und Ihren Mann Fritz Schröter gekauft.
Aktuell ist der Hof in 4. Generation im Schröterschen Besitz und unterliegt einem ständigen Wandel, Um- und Ausbau.

1970 siedelte der Hof an den Ortsrand aus und wurde anschließend Jahrzehnte mit Schweinemast und Ackerbau betrieben. 2018 verließen die letzten Schweine den Hof. Seitdem wird der Betrieb im Nebenerwerb mit Ackerbau, Pferdezucht und Perdepension betrieben.

Das Wohnhaus wird von einem wunderschönen großen Garten eingerahmt.
Neben diversen Früchten und Gemüsen, finden sich große Laub- und Nadelbäume, Stauden, Rosen und lauschige Nischen und gemütliche Ecken zum Träumen.

previous arrow
next arrow
Slider